Beratungen und noch viel mehr beim Lotsendienst Stockelsdorf

Bild: Privat

Diese Woche habe ich den Lotsendienst in Stockelsdorf besucht.
Die Beratungsstelle ist ein wichtiger Anlaufpunkt zu Fragen der Betreuung und der Pflege älterer Menschen. Trägerunabhängig und gemeinnützig wird hier im Sinne der Senior:innen sehr persönlich geholfen. Eines der ganz großen Themen, das zur Zeit bewegt, ist das Betreute Wohnen und die Tagespflege. Hier ist ein riesiger Bedarf.
Auch aus dem Projekt „seniorTrainerin“ wurde berichtet. Senior:innen stellen ehrenamtlich ihre Kompetenz zur Verfügung. Vom Bewerbungstraining bis zum Lesetraining, die Aufgaben sind sehr vielseitig. Durch Corona war und ist die Arbeit allerdings in vielen Bereichen eingeschränkt.
Spannende Eindrücke und ein paar Aufgaben, die ich mit nach Kiel nehme. Danke für den Austausch mit Birgitt Beckmann, Helmut Vogt, Jan Clauß, Manfred Beckmann und Christine Beck.