Umweltbewusste Gäste stiften an die Stiftung Naturschutz

Bild: Privat

Am Wochenende durfte ich für die Stiftung Naturschutz nach Kellenhusen. Hier hat Hotelier Markus Schnoor vom Hotel Erholung uns einen Scheck überreicht. Der Erlös kam durch seine umweltbewussten Gäste zusammen. Wer sein Zimmer nicht täglich gereinigt haben möchte, kann einen bunten Türanhänger anbringen und an dem Tag entfällt die Reinigung. Das schont die Umwelt und Herr Schnoor spendet pro Tag und Zimmer jeweils einen Euro an die Stiftung Naturschutz.
Wir können mit den Spendengeldern gefährdete Arten retten, wie Zwergdommel oder Karthäuser-Nelke, die ganz in der Nähe im Stiftungsland Oldenburger Graben/Gruber Seekog zu Hause sind.
Super Idee. Auch der Ostsee-Holstein -Tourismus war bei der Aktion dabei, denn dies ist auch eine gute Sache für das Urlaubsland Schleswig-Holstein.
Ingrid Schulze und ich haben den Scheck für die Stiftung Naturschutz gerne entgegen genommen.