NDR 1 Welle Nord Poetry Slam op platt op de Wilde Weed


Das Naturgenussfestival der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein hat am 1. Juniwochenende den besten Platt Slammern unter freiem Himmel auf der Wilden Weide mit angrenzendem urigem Offenstall in Hartwigswalde bei Neumünster eine ganz besondere Bühne geboten.

Das war ein großartiger Platt Poetry Slam mit wunderbarer Moderation von Ines Barber und Björn Högsdal. Wir durften lustige, kritische und zu Herzen gehende „Vorträge“ hören. Am Ende hat sich Selina Seemann durchgesetzt und ist glückliche Gewinnerin geworden. Als Vorstandsvorsitzende der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein habe ich die Stiftung das erste Mal kurz auf Plattdeutsch vorgestellt.