Rückkehr des Goldenen Scheckenfalters


Bei der Abschlusstagung zum Projektende LIFE Aurinia in Sankelmark konnten wir über das erfolgreiche europäische Projekt zur Wiederansiedlung des Goldenen Scheckenfalters und damit auch vieler anderer Arten in Schleswig-Holstein berichten. Ein großartiger Beitrag zu mehr Biodiversität der Stiftung Naturschutz und deren PartnerInnen. In Schleswig-Holstein war der Goldene Scheckenfalter einst weit verbreitet, doch mittlerweile ist er, wie in vielen Teilen Deutschlands, ausgestorben. Das Projekt LIFE-Aurinia hat sich zum  Ziel gesetzt, den europaweit geschützten Tagfalter in den Norden zurückzuholen.