Bild: Philip Häniche

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit 2000 vertrete ich erfolgreich Ihre Interessen in Kiel. Meine Schwerpunkte liegen im Umwelt-, Natur- und Artenschutz, Landwirtschaft, Meeresschutz, Forstpolitik und Tierschutz. Ich bin ehrenamtliche Vorsitzende der Stiftung Naturschutz.
Meine Herzensangelegenheit ist, für unsere Kinder und Enkelkinder eine gesunde Umwelt zu schaffen. Lösungen, die von allen Beteiligten getragen werden, sind dabei immer mein oberstes Ziel.
Gemeinsam mit den SPD-Ortsvereinen führe ich regelmäßig Bürgersprechstunden, Vor-Ort-Termine, Veranstaltungen und Infostände durch. Dabei höre ich meinen Mitmenschen aufmerksam zu und lerne jeden Tag aus ihren Geschichten und Erlebnissen. Dieses Wissen nehme ich mit nach Kiel, um dort unsere politische Arbeit immer weiter zu verbessern.

Herzlichst Ihre
Sandra Redmann

Bild: Sandra Redmann

Tierhandel: Gerade im Internet gibt es viele unseriöse Anbieter

Der Handel mit Tieren im Internet blüht. Hunde, Katzen, Reptilien, aber auch Affen, Großkatzen, Hyänen. Es gibt nichts, was es nicht zu kaufen gibt. Die Identität der Händler:innen und die Einhaltung der Artenschutzregelungen ist schwer oder gar nicht nachzuvollziehen. Neben lebenden Tieren werden auch Elfenbein, Felle, Präparate und Vieles mehr angeboten. Welches Tierleid dahinter steckt, mag man sich kaum vorstellen.

Bild: Privat

Indoorfarming beim Startup Verture Farm

In einem ehemaligen Bürogebäude in der Kieler Innenstadt werden Microgreens angebaut. Gemeinsam mit Axel Schnorrenberg, Vorsitzender des Umweltforums und umweltpolitischer Sprecher der SPD Ratsfraktion Kiel, habe ich mir dieses nachhaltige Start-Up von Felix Doobe angeschaut. Microgreens sind Keimlinge, die nach kurzer Zeit geerntet werden und sehr vitamin- und nährstoffreich sind.

Bild: Privat

Austausch mit Bürgermeister Partheil-Böhnke

In unregelmäßigen Abständen tausche ich mich mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern aus meinem Wahlkreis aus. Gleich zu Beginn diesen Jahres war ich im Rathaus Timmendorfer Strand bei Bürgermeister Sven Partheil-Böhnke.

Die Themen waren vielfältig beim Gespräch mit Bürgermeister Sven Partheil-Böhnke: Mobilitätsmanagement und Bäderbahn, Katastrophenschutz, Tourismus und Kindertagesstätten.

Meldungen

Bild: Privat

Besuch beim Kreiswehrführer Michael Hasselmann in Lensahn

  Der Austausch mit den vielen verschiedenen und wichtigen Kreiseinrichtungen in Ostholstein ist für meine Arbeit im Landtag sehr wichtig. Anfang Januar habe ich mich mit dem Kreiswehrführer Michael Hasselmann in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Lensahn ausgetauscht. Die Themen Katastrophenschutz…

Bild: Privat

Neujahrsempfänge in Stockelsdorf, Scharbeutz und Bad Schwartau

Nach zweijähriger Unterbrechung fanden die Neujahrsempfänge in Stockelsdorf, Scharbeutz und Bad Bad Schwartau am 2. Januarwochende wieder statt. Die drei Bürgermeisterinnen, die Bürgervorsteher und Bürgervorsteherinnen konnten viele Gäste begrüßen und gaben jeweils einen Rückblick und Ausblick auf das Jahr 2023.